transfracht.com

03.04.2018
AlbatrosExpress – mit über 100 Verbindungen Richtung JadeWeserPort

Seit 03.04.2018 bindet TFG Transfracht den JadeWeserPort an alle 20 Terminals ihres Zugnetzwerkes an. Der AlbatrosExpress verkehrt künftig flächendeckend im Im- sowie Export mit erhöhten Frequenzen bis zu sechs Verbindungen pro Woche.

Damit bietet der Spezialist im Seehafenhinterlandverkehr 20 zusätzliche Abfahr-ten und insgesamt über 100 Verbindungen pro Woche für Transporte zwischen Wilhelmshaven und den wichtigsten Wirtschaftszentren in Deutschland, Öster-reich und der Schweiz. „Wir freuen uns, unser Leistungsangebot in Richtung der Nordhäfen zu erweitern und somit die steigende Anfrage nach Transporten von und zum JadeWe-serPort zu bedienen“, erklärt Dr. Bernd Pahnke, Geschäftsführer TFG Transfracht.   

 

Über TFG Transfracht:

TFG Transfracht ist Marktführer im containerisierten Seehafenhinterlandverkehr der deutschen Seehäfen. Mit ihrem flächendeckenden AlbatrosExpress-Netzwerk verbindet die TFG Transfracht täglich die Häfen Hamburg, Bremerhaven, Wilhelmshaven und Koper  mit über 15.000 Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. TFG Transfracht ist ein Unternehmen der Deutschen Bahn AG mit einem Transportvolumen von rund 900.000 TEU (2017).

 

Pressekontakt:
Agatha Sick
Tel. +49 40 361305-733
E-Mail: presse@transfracht.com

 

Abdruck honorarfrei. Über ein Belegexemplar würden wir uns sehr freuen. 

Wenn Sie Fragen haben, zusätzliches Informationsmaterial oder detaillierte Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gern und jederzeit auch persönlich zur Verfügung.


AlbatrosExpress (Foto:TFG Transfracht)