transfracht.com

12.04.2019
TFG Transfracht wird 50 Jahre

Mit dem Start des kombinierten Verkehrs 1969 im Hafen Hamburg begann am 14. April 1969 die Erfolgsgeschichte der TFG Transfracht. Seit nunmehr 50 Jahren ist TFG Transfracht der zuverlässige Partner für Transportlogistik rund um den Containertransport.

Seither hat sich viel getan: Der Markt entwickelte sich dynamisch weiter; sowohl das Volumen steigerte sich stetig als auch die Qualität. Heute darf die TFG zu-recht stolz sein, mit ihrem AlbatrosExpress-Netzwerk der Marktführer im Kom-binierten Güterverkehr von und zu den deutschen Seehäfen zu sein.

Diese Entwicklung ist nicht zuletzt dem dauerhaften Streben nach Weiterent-wicklung zu verdanken. So war TFG ein Vorreiter im Thema E-Commerce.

Mit der jüngsten Markteinführung von box2rail stellt die TFG ihren Innovations-antrieb erneut unter Beweis. Durch Transparenzen wird ein Novum in der Logistik des Schienengüterverkehrs geschaffen. Mit box2rail 2.0 gibt es in diesem Jahr zusätzliche Funktionen. Neben einer bestehenden Sofortpreisanzeige und Kostentransparenz bietet die neue Schienen- und Lkw-Kapazitätsanzeige einen gesamthaften Überblick über die Kapazitäten der kompletten Transportkette.

TFG leistet darüber hinaus einen großen Beitrag zum Thema Umweltschutz. Mit dem höheren Schienenanteil von 55 Prozent (42,8 Prozent Lkw) im Modal Split der deutschen Seehäfen im Containerverkehr reduziert die Verlagerung auf die Schiene den Straßenverkehr und damit ebenso die CO2-Emissionen.

Mit Blick in die Zukunft und dem Ziel, im Jubiläumsjahr die 1.000.000 TEU-Marke zu knacken, betont Dr. Bernd Pahnke, Sprecher der Geschäftsführung TFG Transfracht: „Ein ganz besonderer Dank für diese 50 Jahre Unternehmensgeschichte gilt unseren treuen Kunden, Partnern und nicht zuletzt all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren täglichen Einsatz und Ihr Engagement!“

 

Über TFG Transfracht GmbH:

TFG Transfracht ist Marktführer im containerisierten Seehafenhinterlandverkehr der deutschen Seehäfen. Mit ihrem flächendeckenden AlbatrosExpress-Netzwerk verbindet die TFG Transfracht täglich die Häfen Hamburg, Bremer-haven, Wilhelmshaven und Koper (Slowenien) mit über 15.000 Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. TFG Transfracht ist ein Unternehmen der Deutschen Bahn AG mit einem Transportvolumen von rund 950.000 TEU (2018).

 

Pressekontakt:

Agatha Sick

Tel. +49 40 361305-733

E-Mail: presse@transfracht.com